16. Juni 2017

Radlerin nach Kollision mit Auto schuldig

Eine Radfahrerin fuhr auf einem kombinierten Geh- und Radweg in falscher Richtung. An einer Straßenmündung kollidierte sie mit einem Auto. Wer war schuld?
19. Mai 2017

Urteil: Risiko Reisepass

Die Behörde macht einen Fehler beim Ausstellen des Reisepasses, der Familienurlaub nimmt ein jähes Ende. Lebensrisiko oder "höhere Gewalt"?
8. Mai 2017

Parkplatzunfall: Wer muss wie viel zahlen?

Auf einem Parkplatz wollten zwei Autofahrer ausparken. Einer von beiden hielt an, als er einen Zusammenstoß kommen sah. Ein Gericht sprach ihm dennoch eine Teilschuld zu.
11. April 2017

Urteil: Krabbensalat im Handgepäck verboten

Ein Mann wollte Verpflegung mit in ein Flugzeug nehmen, unter anderem Krabbensalat. Der durfte aber nicht mit in die Kabine und wurde weggeworfen. Der Mann klagte. Wie entschied das Gericht?
5. April 2017

Urteil: Vorfahrtsverstoß oder Auffahrunfall?

Ein Autofahrer bog in eine Vorfahrtsstraße ein, ein anderer fuhr ihm von hinten auf. Ist das noch ein Vorfahrtsverstoß oder schon ein Auffahrunfall? Das Oberlandesgericht in München hat entschieden.
3. April 2017

Auf MPU vorbereiten: Die wichtigsten Tipps

Die medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) ist für Verkehrssünder ein Schreckgespenst. Unsere Tipps helfen euch, euch professionell auf den "Idiotentest" vorzubereiten.
22. März 2017

Urteil: Ein Headset ist kein Handy

Ein Mann musste während der Fahrt einen Anruf annehmen. Er hielt dafür sein Headset in der Hand, weil dessen Halterung defekt war. Die Polizei zeigte ihn wegen Handyverstoß an. War das rechtens?
16. März 2017

Urteil Stinkefinger auf Kennzeichen erlaubt?

Ein Autofahrer "verschönerte" sein Kennzeichen mit einem Aufkleber mit Stinkefinger-Geste darauf. Polizisten verhängten deswegen ein Bußgeld von 65 Euro gegen den Mann. Dagegen klagte er.
10. März 2017

Betrunken auf dem Segway: Führerschein weg

Ein betrunkener Mann fuhr mit seinem Segway in den frühen Morgenstunden auf einem Gehweg. Nach einer Polizeikontrolle wurde ihm der Führerschein entzogen. War das rechtens?
2. März 2017

Urteil: Fußgänger nachts zu dunkel gekleidet

Eine Fußgängerin überquerte nachts dunkel gekleidet eine Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein Auto erfasste sie und verletzte sie schwer. Wer hat Schuld?